HOME
- Kontaktformular
- Wegbeschreibung
AKTUELLES/VERKAUF
- Welpen / Wurf
SONSTIGES
- Linkliste
UNSERE HUNDE
- Fotos Hunde CA
- Hündinnen
- Rüden
- Videos (ÜB)
- Marc & Annie
- Melvin & Malteser
- Sonstige Fotos
ZUCHT
- Körung
- Sondervereinb.



Um Euch einen kleinen Überblick über unsere erfolgreich geführten Hunde zu geben, haben wir diese Liste mit den Teilnehmern an überregionalen Prüfungen erstellt:


Kurzübersicht

Name         LG/Land           LGA                BSP   WM
Don    03      1996/1997  
Hasko    07   1996/1997/1998            1996/1997 
Ignaz    08      1998/1999
Uras    04         2000
Iloya    11         2000           2000  2000  
Nico    06         2001
Vargo    08      2001/2003  2001/2003 Ersatz 
Wolf    09         2001
Xena    01      2002/2003
Xara    02         2002
Andor    05      2002/2004           2004
Zibo    05         2002
Orkan    06         2002
Troll    06         2002
Timmy    032003/2004/2005/2006
Perry    06      2003/2004      2003 Ersatz
Santos       18   2003/2004/2005
Yacko    04      2004/2005  2006
Jeck    05         2005
Finn    20         2005
Orlog    062006/2007/2008/20092006/2007/2008/2009
IndexSpanien  2006
Frana    01        2007
Natz    03        2007
Ulf    04    2007/2008
Yock    05   2007/2008/2009
Vandamme    13   2007/2008/2009            2009
Xalliver    10        2008
Rumbo    13        2008
Yellow    01        2009
Utas    03        2009



Teilnehmer der Landesgruppen-Ausscheidung


Horst Bredefeld mit Don vom Cap Arkona

"Don vom Cap Arkona" startete 1996 und 1997 auf der LGA in Niedersachsen. Er war unser erster eigener Hund, der erfolgreich unsere Zucht vertrat. Er absolvierte sehr hohe Prüfungen und wurde Kreismeister (unerwartet und trotz starker Konkurrenz). Don kam über "Bo vom schwarzen Brink" und "Gundi vom St.-Michaels-Berg". Er war in Kkl. 2 angekört, hatte SchH3, IP3 und FH. Bis zu seinem 8. Lebensjahr wurde er von meinem Vater geführt und kam dann in eine Familie als "Couchhund". Er wurde 13 Jahre alt.

 

LGA 1996, 1997 und 1998 - LG 07
"Hasko vom Cap Arkona"
V: Dasty vom Gries
M: Dana von der Weißenburg
HF: Wolfgang Otte



"Ignaz vom Cap Arkona" wurde insgesamt zweimal zur LGA geführt, und zwar im Jahre 1998 und 1999. Er ist ein Vollbruder von Iloya und kommt auch über "Jago von der Lindenhalle" und "Gundi vom St.-Michaels-Berg". Er wurde von Herrn Armin Schadeck in der LG 08 geführt und war in Kkl. 2 angekört.



LGA  2000 -  LG  04
"Uras vom Cap Arkona"
V: Fax vom Cap Arkona
M: Bora vom Cap Arkona
HF: Mike Oeltermann


Franz Gugnon mit Iloya auf dem Treppchen
"Iloya vom Cap Arkona" wurde 2000 auf der LGA im Saarland von Franz Gugnon geführt. Er stellte dort mit ihr direkt die Landessiegerin und machte danach den Durchmarsch bis hin zur Weltmeisterschaft. Iloya kommt über "Jago von der Lindenhalle" und "Gundi vom St.-Michaels-Berg". Sie war auf Lebzeit in Kkl. 2 und stand bis zu ihrem Tode in Dänemark.



LGA 2001 - LG 06
"Nico vom Cap Arkona"
V: Jago von der Lindenhalle
M: Uschi von Bonsdorf
HF: Stefan Kempkes


Adam Becker und Vargo Cap Arkona


"Vargo vom Cap Arkona" wurde Ende 2000 an Herrn Adam Becker verkauft, weil sein Vorbesitzer mit diesem extremen Hund nicht mehr zurecht kam. Ab da begann auch seine Karriere. Herr Becker machte mit ihm SchH 2 und SchH3, die Qualifikation für die LGA und wurde prompt Landessieger 2001 der LG 08.  2003 wurde Vargo noch einmal geführt und belegte einen unglücklichen 6. Platz (Ersatz) in der starken LG Hessen.




LGA 2001 - LG 09
"Wolf vom Cap Arkona"
V: Dasty vom Gries
M: Branka vom Cap Arkona
HF: Klaus-Peter Wiegand





LGA 2002 und 2003 - LG 01
"Xena vom Cap Arkona"
V: Arek vom Kirchweihtal
M: Bifi vom Aurelienborn
HF: Karl-Heinz Salcher
E-Mail.: karl-heinzsalcher@alice-dsl.de
Bemerkung Karl-Heinz Salcher vom 10.02.2005:
Hallo Ihr vom Cap Arkona. Habe Eure sehr gute Seite heute mit Freude gelesen. Ich freue mich über die Einträge von Xena. Hier noch einige Ergänzungen.
Lg1/2002/LG/FCI 
Lg1/2003/LG/FCI 
LG1/2004/LG/FCI
LG1/2004/LG/FCI Starter FCI ca. 30 HundeStarter FH 22 Hunde.
Sie ist in bester Gesundheit. Vielen Dank für diesen tollen Hund.

                                                     

                    

Xara vom Cap Arkona





"Xara vom Cap Arkona" wurde erfolgreich von dem damals noch-Jugendlichen Marco Neumann geführt. Sie nahm an der Jugendmeisterschaft und an der LGA 02 im Jahre 2002 teil. Xara kommt über den mehrmaligen Landessieger "Arek vom Kirchweihtal" und mütterlich über "Bifi vom Aurelienborn".

Marco und Xara 


"Marco und Xara"


Danny und Andor

"Andor vom Cap Arkona" wurde sehr erfolgreich von dem Jugendlichen Danny Würzebesser geführt. Mit ihm gewann er die LG Jugend- meisterschaft und nahm an der LGA 2002 von Nordrheinland teil. Dort belegte er den 12. Platz. Diese Erfolgsserie setzte sich im Jahre 2003 bei der Jugendmeisterschaft in Bergheim mit dem erneuten Sieg als Jugendmeister fort. Andor kommt blutlich über "Hasko vom Cap Arkona" und "Debby vom Cap Arkona". 

2004 klappte es dann: Danny und Andor qualifizierten sich bereits auf der Deutschen Jugendmeisterschaft für die BSP in Oberhausen. Auf der BSP erreichte er einen hervorragenden 25. Platz mit einem Gesamt-SG.



LGA 2002 - LG 05
"Zibo vom Cap Arkona"
V: Endy von Svenshome
M: Fanta vom Cap Arkona
HF: Roswitha Eitzer



LGA 2002 - LG 06
"Orkan vom Cap Arkona"
V: Deibel von den Teutonen
M: Branka vom Cap Arkona
HF: Günter Gerigk



LGA 2002 - LG 06
"Troll vom Cap Arkona"
V: Jago von der Lindenhalle
M: Debby vom Cap Arkona
HF: Henriette Lohse



Timmy vom Cap Arkona

LGA 2003, 2004, 2005 und 2006 - LG 03
"Timmy vom Cap Arkona"
V: Greg von der Zitadellenburg
M: Fenia vom Busecker Schloß
Wurftag: 20.04.2000
Kkl.: 1, SchH 3, a fast normal
Eigentümer: Klaus Stoepper, Wedemark
E-Mail: gabriela.stoepper@htp-tel.de


Timmy absolvierte bereits mit 3 Jahren seine Qualifikations-Prüfung für die LGA mit A: 92 B: 82 C: 99 Punkte. In der starken Landesgruppe 03 belegte er von 47 Teilnehmern den 10 Platz. Mit seiner Alt-Blutlinie - Inzucht: Greif Lahntal (4-3,5), Mike Bungalow (5-5), Eros Busecker Schloß (4-), Gillo Busecker Schloß (-5) ist er sehr interessant für die Zucht. Einer der vatertypischsten Greg-Söhne!

Körung Walsrode: Körklasse 1 - Vorzüge: Großer, sehr knochenkräftiger Rüde; zur Verbesserung der Anatomie und der Gebrauchshundeeigenschaften.


Werner Mantke und Perry Cap Arkona


"Perry vom Cap Arkona" und sein Hundeführer Werner Mantke konnten 2003 einen erfolgreichen 9. Platz (Ersatzhund der BSP), von insgesamt 72 Hunden, auf der LGA in Westfalen erreichen. Vater: "Belschick vom Eicken-Bruche" und Mutter: "Resi vom Cap Arkona". Man könnte sagen, daß Perrys Vorfahren schon über Generationen von Werner ausgebildet wurden. Da wäre Perrys Großvater Arek vom Kirchweihtal und seine Mutter Resi, die beide von Werner Mantke geführt wurden.  Perry hat übrigens schon sehr gute Nachzucht. Und man sollte es kaum glauben, aber einer davon steht bei Werner Mantke - wo auch sonst! 


Perry beim Bringen


Ein erfolgreiches Team!!!





LGA 2003, 2004 und 2005 - LG 18
"Santos vom Cap Arkona"
V: Greg von der Zitadellenburg
M: Nixe vom Heiligenbösch
Kkl. 1, ZB. V, SchH 3, FH
HF: Fabia Braun


Yacko Cap Arkona beim Verbellen




LGA 2004 und 2005 - LG 04
"Yacko vom Cap Arkona"
V: Nesko vom Busecker Schloß
M: Quina vom Cap Arkona
Wurftag: 09.05.2001
Kkl. 1, SchH3, IPO 3, a normal,
Zw.: 70, ZB.: SG


Yacko ist ein absolut kompromissloser, sehr dominanter, extrem schneller Schutzhund. Auf der LGA 2004 in Waterkant wurde er sehr spektakulär vorgeführt. Leider bekommen Hingucker oft wenig Punkte!

Yacko stand im Eigentum des Lehrhelfers der LG 04, Herrn Uwe Bühning. Als Züchter geht einem bei diesem Hund das Herz auf... 

2006 startete Yacko noch einmal auf der Weltmeisterschaft für das brasilianische  Team.


Ralf und sein Jeck




LGA 2005 - LG 05
"Jeck vom Cap Arkona"
V.: Qumatz Haus Antverpa
M.: Quicky alten Bude
Wurftag: 22.07.1998
HF.: Ralf Hilscher




LGA 2005 - LG 20
"Flinn vom Cap Arkona"
V.: Melano Cap Arkona
M.: Quina Cap Arkona
Wurftag: 01.07.2002
HF.: Heinz Zolinsky



LGA 2006, 2007, 2008 und 2009 - LG 06
"Orlog vom Cap Arkona"
V.: Kalle Pendelbach
M.: Mona Cap Arkona
Wurftag: 30.07.2003
HF.: Joachim Beer

Joachim mit seinem Orlog hatte sich direkt beim ersten LGA -Auftritt für die BSP 2006 qualifiziert. Von 60 Teilnehmern erreichten sie den 4. Platz. Ein klasse Team!

Auch im Jahre 2007 konnten sie ihre Leistung wiederholen und wurden Vizesieger der Landesgruppe Westfalen mit 288 Punkten und bekamen damit gleichzeitig die Qualifikation für die Siegerprüfung Meppen.

Zum dritten Mal in Folge konnten sich Orlog und Joachim Beer auf der LGA mit 284 Punkten für die Bundessiegerprüfung 2008 qualifizieren.


LGA 2007 - LG 01
"Frana vom Cap Arkona"
V: Melano vom Cap Arkona
M: Quina vom Cap Arkona
HF: Erhard Konwierz 

LGA 2007 und 2008 - LG 03
"Natz vom Cap Arkona"
V.: Melano vom Cap Arkona
M.: Resi vom Cap Arkona
HF: Joachim Draeger


LGA 2007 und 2008 - LG 04
"Ulf vom Cap Arkona"
V.: Bac vom Garreler Land
M.: Mona vom Cap Arkona
HF: Franz Dutz

LGA 2007, 2008 und 2009 - LG 05
"Yock vom Cap Arkona"
V.: Nesko vom Busecker Schloß         
M.: Quina vom Cap Arkona
HF: Heinz-Werner Does u. Peter Gehlen

LGA 2007, 2008 und 2009 - LG 13
"Vandamme vom Cap Arkona"
V.: Tino vom Felsenschloß
M: Aura vom Cap Arkona
HF: Uwe Hermann

LGA 2008 - LG 10
"Xalliver vom Cap Arkona"
V.: Zidane vom Haus Sevens
M.: Xocke vom Cap Arkona
HF.: Jürgen Oster

LGA 2008 - LG 13
"Rumbo vom Cap Arkona"
V.: Melano vom Cap Arkona
M.: Pandra vom Cap Arkona
HF: Sandra Habmann


LGA 2009 - LG 01
"Yellow vom Cap Arkona"
V.: Hunter Moosheider Teich
M.: Furie vom Cap Arkona
HF: Saskia Laube


LGA 2009 - LG 03
"Utas vom Cap Arkona"
V.: Bac vom Garreler Land
M.: Mona vom Cap Arkona
HF: Andreas Pesler




Teilnehmer der Bundessieger-Prüfung


Hasko vom Cap Arkona"Hasko vom Cap Arkona" war 1996 in Bochum der jüngste Teilnehmer der BSP. Er wurde dort von Wolfgang Otte geführt. Hasko kommt über "Dasty vom Gries" und "Dana von der Weißenburg". Ein Jahr später, 1997 in Ludwigshafen, schaffte er es noch einmal auf die BSP zu kommen und dort teilzunehmen.





"Iloya vom Cap Arkona" wurde auf der BSP 2000 von Herrn Franz Gugnon geführt. Sie belegte dort den 4. Platz und qualifizierte sich damit für die Weltmeisterschaft. Mit 290 Punkten lag sie einen Punkt unter dem Bundessieger. Bei einer 95er Fährte konnte man nicht mehr davon ausgehen, daß sie sich noch so weit in der Platzierung nach vorne arbeiten würde. Iloya kommt über "Jago von der Lindenhalle" und "Gundi vom St.-Michaels-Berg".


Adam und Vargo


BSP 2001 in Göttingen
"Vargo vom Cap Arkona"
V: Jago von der Lindenhalle
M: Gundi vom St.-Michaels-Berg
HF: Adam Becker


BSP 2003: In dem Jahr waren wir vom Pech verfolgt, was die Qualifikation zur Bundes-Siegerprüfung betraf. Zwei Ersatzhunde (Vargo & Perry), von denen leider keiner zum Einsatz kam. Schade, wäre sicherlich sehenswert gewesen!


Andor vom Cap Arkona

Auf der BSP 2004 in Oberhausen konnte sich Danny mit seinem "Andor" (V.: Hasko Cap Arkona - M.: Debby Cap Arkona) äußerst erfolgreich gegen die starke Konkurrenz behaupten. Er belegte den 24. Platz von über 100 Teilnehmern.






         An der Bundessiegerprüfung 2006 in Bochum
nahm Joachim Beer mit seinem jungen
Orlog vom Cap Arkona sehr erfolgreich teil.
Er erreichte mit A: 95 - B: 94 - C: 92 = 281
Punkten den 16. Platz und wurde bester
seiner starken Landesgruppe Westfalen (06).
 
Teilnehmer der BSP war er auch in den
darauffolgenden Jahren 2007, 2008 und
2009, wobei er immer mit einem
Gesamt-SG abschloß.


2009 konnten wir uns glücklich schätzen, mit Vandamme vom Cap Arkona und seinem Hundeführer Uwe Hermann, den zweiten Hund aus unserem Zwinger für die Bundessiegerprüfung qualifiziert zu haben. Auch dieses Team schlug sich tapfer und absolvierte einen guten Platz im Mittelfeld (61. Platz von 120 Hunden).


Teilnehmer der Weltmeisterschaft



Weltmeisterschaft 2000 in Belgien - Wavre
"Iloya vom Cap Arkona"
V: Jago von der Lindenhalle
M: Gundi vom St.-Michaels-Berg
HF: Franz Gugnon

Iloya machte in Wavre die höchste Unterordnung
der Welt mit 99 Punkten.


Takker vom Cap Arkona
Weltmeisterschaft 2004 in Holland - Eindhoven
"Takker vom Cap Arkona"
V: Greg von der Zitadellenburg
M: Fenia vom Busecker Schloß
HF:

Takker war für die argentinische Mannschaft
gemeldet, wurde jedoch nicht vorgeführt.


"Yacko vom Cap Arkona"
V.: Nesko vom Busecker Schloß
M.: Quina vom Cap Arkona
Nachdem Yacko zweimaliger Teilnehmer der LGA Waterkant war,
wurde er verkauft und startete für Brasilien auf der WM 2006 in
Dänemark.


"Index vom Cap Arkona"
V.: Melano vom Cap Arkona
M.: Hanni vom Sunnenbrink

Index startete auf der Weltmeisterschaft 2006 für Spanien.
H I E R  könnt Ihr ein Video von seinem Schutzdienst auf
der WM sehen.




Sicherlich müßten an dieser Stelle noch einige Hunde erwähnt werden, die auf FCI, Jugendmeisterschaften, DVG-Meisterschaften und sonstiges geführt wurden. Jedoch habe ich nicht immer die genauen Daten und möchte daher keine falschen Angaben machen. Wenn Ihr jedoch näheres wißt, oder selbst einen Hund "vom Cap Arkona" überregional geführt habt, dann mailt mir ganz einfach.

Vielleicht habe ich auch einen Hund inkl. Hundeführer vergessen. Dann bitte nicht sauer sein. Ich werde dann so schnell wie möglich die Seite mit den Daten vervollständigen. Vielen Dank für Euere Mithilfe!